Ungewöhnliche Rezepte

Ahorn-Kümmel Rosenkohl

Ahorn-Kümmel Rosenkohl


Schicht für Schicht kühnen Geschmacks haben diese Rosenkohl die höchste Bewertung unserer Testküche verdient. Die Sprossen werden in geröstetem Kümmel und gebräunter Butter tief karamellisiert und dann schnell mit einer süßen und scharfen Mischung aus Ahornsirup, Dijon-Senf und Sherryessig fertiggestellt. Kümmel hat einen anisartigen Geschmack ähnlich wie Fenchelsamen. Zu gerösteten Karotten oder Pastinaken hinzufügen oder über Vollkornbrötchen oder Cracker streuen. Starten Sie den Kümmel und den Thymian in einer kalten Pfanne, damit sie die Butter beim Bräunen aufgießen können.

Wie man es macht

Schritt 1

1. 11/2 Teelöffel Butter, Öl, Thymian und Kümmel in einer großen Antihaft-Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und schwenken, bis die Butter schmilzt. 2 bis 3 Minuten kochen oder bis die Butter zu schäumen beginnt.

Schritt 2

2. Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch. Rosenkohl in die Pfanne geben; 6 bis 7 Minuten kochen lassen oder bis sie braun und knusprig sind. Aus der Pfanne nehmen. Zwiebel und Knoblauch in die Pfanne geben; 6 Minuten anbraten. Bringen Sie den Rosenkohl wieder in die Pfanne. Sirup, Essig, Senf und Salz einrühren; 2 Minuten kochen. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd; Die restlichen 1 Esslöffel Butter und Pfeffer einrühren.


Schau das Video: Rosenkohl nach Omas Rezept