Traditionelle Rezepte

Fisch mit Mandel-Flachs-Kruste

Fisch mit Mandel-Flachs-Kruste


Erdig gemahlener Leinsamen und nussig-süßes Mandelmehl bilden zusammen eine superscharfe glutenfreie Panade für Tilapia - obwohl Sie sie auch für Hühnchen verwenden können. Die Zugabe von geräuchertem Paprika, Knoblauchpulver und gemahlenem rotem Pfeffer sorgt für einen tiefen, herzhaften Geschmack, der den milden Geschmack des Fisches verstärkt. Es gibt nur eine kleine Menge roten Pfeffers, so dass das Gericht familienfreundlich bleibt. Stellen Sie sicher, dass Sie bei mittlerer Hitze kochen und nicht versucht sind, höher zu gehen, da eine stärkere Hitze die Panade verbrennt.

Wie man es macht

Schritt 1

Schneiden Sie jedes Tilapia-Filet der Länge nach in zwei Hälften. In eine große Schüssel mit geschlagenem Ei geben; werfen, um zu beschichten.

Schritt 2

Kombinieren Sie gemahlenen Leinsamen, Mandelmehl, Salz, Knoblauchpulver, Paprika und gemahlenen roten Pfeffer in einem großen Druckverschlussbeutel. Entfernen Sie den Fisch aus dem Ei und schütteln Sie den Überschuss ab. In einen Beutel geben und zum Überziehen schütteln.

Schritt 3

Erhitzen Sie eine große Pfanne mit Antihaftbeschichtung auf mittlerer Stufe. Fügen Sie Rapsöl hinzu; wirbeln, um zu beschichten. Fügen Sie Fisch hinzu; 3 Minuten auf jeder Seite kochen oder bis der Fisch beim Testen mit einer Gabel leicht abblättert.


Schau das Video: So zerfällt kein Fisch mehr nach dem Braten!