Traditionelle Rezepte

Rasierter Kürbis-Radieschen-Salat

Rasierter Kürbis-Radieschen-Salat


Ausbeute

Für 4 Personen (Portionsgröße: 1/2 Tasse)

Wenn Sie keinen Champagneressig haben, verwenden Sie Weißbalsamico-Essig oder Rot- oder Weißweinessig in Kombination mit einem Schuss Kristallzucker.

Zutaten

  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 mittelgelber Kürbis
  • 1/2 Tasse dünn geschnittene Radieschen
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Dill
  • 2 Esslöffel Champagneressig
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer

Nährwert-Information

  • Kalorien 77
  • Fett 7,2 g
  • Satfat 1g
  • Monofett 5,4 g
  • Polyfett 0,7 g
  • Protein 1g
  • Kohlenhydrate 3g
  • Faser 1g
  • Cholesterin 0,0 mg
  • Eisen 0,0 mg
  • Natrium 249 mg
  • Calcium 14 mg
  • Zucker 2g
  • Europäische Sommerzeit. zugesetzte Zucker g

Wie man es macht

Schritt 1

Rasieren Sie Zucchini und gelben Kürbis mit einem Gemüseschäler in Streifen (ca. 1 Tasse Zucchini und 1 Tasse gelber Kürbis).

Schritt 2

Kombinieren Sie Zucchini, Kürbis, Radieschen und die restlichen Zutaten in einer Schüssel. Zum Überziehen vorsichtig werfen. Sofort servieren.


Schau das Video: Radieschen Salat saftig und lecker