Neue Rezepte

Rotwein-mariniertes Steak mit Balsamico-Zwiebeln und Krautsalat

Rotwein-mariniertes Steak mit Balsamico-Zwiebeln und Krautsalat


Wenn Sie rote Zwiebeln mit Balsamico-Essig rösten, färben sie sich tiefviolett und werden zu süß-sauren Umami-Bomben. Gepaart mit einem fleischigen Flankensteak und einem frischen, knusprigen Krautsalat ergeben sie eine wunderschöne Platte und eine zufriedenstellende Mahlzeit. Die Zwiebeln sind in der Tat so lecker, dass Sie vielleicht eine doppelte Charge machen möchten; Sie werden einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt und können zu Salaten, Pasta oder Pizza hinzugefügt werden. Das Reduzieren des Rotweins konzentriert seinen Geschmack und nimmt seinen Biss weg, was zu einer köstlichen, aromatischen Marinade führt. Kochen Sie dies entweder mit Kleiderbügel oder Flankensteak, je nachdem, was Sie bevorzugen.

Wie man es macht

Schritt 1

Legen Sie Rotwein, Fenchelsamen, zerkleinerten roten Pfeffer und Thymianzweige in einen kleinen Topf. über hoch köcheln lassen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und köcheln Sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie auf 3/4 Tasse reduziert ist (ca. 10 Minuten). Etwa 10 Minuten vollständig abkühlen lassen. Gießen Sie die Weinmischung durch ein feinmaschiges Sieb. Feststoffe verwerfen. Legen Sie das Steak in eine große Plastiktüte mit Reißverschluss. Fügen Sie Weinmischung hinzu, versiegeln Sie Beutel, und drehen Sie, um Steak zu beschichten. Im Kühlschrank marinieren, gelegentlich wenden, 4 Stunden oder über Nacht.

Schritt 2

Ofen auf 400 ° F vorheizen.

Schritt 3

Legen Sie rote Zwiebelschnitze in eine 13 x 9 Zoll große Glasbackform. Fügen Sie Essig, 1/4 Tasse Wasser, 1/4 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel schwarzen Pfeffer hinzu; Mit Folie abdecken. 45 Minuten bei 400 ° F backen; Zwiebeln wenden. Decken Sie es ab und backen Sie es etwa 20 Minuten lang, bis die Flüssigkeit sirupartig und die Zwiebeln weich sind. Wurzelenden von Zwiebelschnitzen entfernen und wegwerfen; Trennen Sie die Zwiebelspalten in "Blütenblätter".

Schritt 4

Den Grill zu hoch vorheizen (450 ° F bis 550 ° F).

Schritt 5

Steak aus der Marinade nehmen; Marinade wegwerfen. Das Steak mit 1 1/2 Teelöffel Salz und 1 Teelöffel schwarzem Pfeffer bestreuen. Legen Sie das Steak auf geölte Grillroste und grillen Sie unbedeckt bis zum gewünschten Gargrad 5 bis 6 Minuten pro Seite. 5 Minuten stehen lassen. Quer gegen das Korn schneiden.

Schritt 6

Kombinieren Sie Kohl, Frühlingszwiebeln, Öl, Rotweinessig und restliches 1/4 Teelöffel Salz in einer Schüssel. Werfen, um zu beschichten. Legen Sie die Kohlmischung auf eine Platte mit Steak, Zwiebeln und angesammelten Säften aus dem Steak.


Schau das Video: Das perfekte Steak. Steak richtig zubereiten